Über uns

Die Reise von Anamma begann vor über 20 Jahren, noch ehe der vegane Lebensstil in aller Munde war. Unsere Philosophie lautet seit jeher, dass veganes Essen auch wirklich gut schmecken sollte, ganz gleich, ob Sie nun Hardcore-Veganer sind oder sich nur gelegentlich vegetarisch ernähren wollen.

Viele Menschen wollen mehr pflanzliche Produkte zu sich nehmen, und wir wollen sie dabei unterstützen. Aus dem Grunde setzen wir alles daran, veganes Essen zu einem echten Geschmackserlebnis zu machen, das leicht gelingt. All unsere Anamma-Produkte sind 100 % vegan, für die Herstellung werden keinerlei tierische Zutaten verwendet.

Sämtliche Produkte werden in unseren Anlagen in Südschweden hergestellt, und wir sind kontinuierlich darum bemüht, die Verwendung von Zusatzstoffen auf ein Minimum zu reduzieren. In einigen begründeten Fällen sind diese allerdings unerlässlich, etwa um die Verwendung von Hühnereiweiß zu umgehen.

Wir von Anamma brennen dafür, so vielen Menschen wie möglich die kulinarische Geschmackswelt der veganen Küche zu eröffnen. Unsere Hoffnung ist es, mit unseren Bemühungen einen entscheidenden Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

People eating vegetarina food from Anamma.
People eating vegetarina food from Anamma.

Die Entwicklung unserer Produkte erfolgt seit jeher in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Ihre Meinung ist uns wichtig und wir möchten uns ganz herzlich bei Ihnen, unseren geschätzten Anamma-Freunden, für Ihre Unterstützung bedanken! Ohne Sie gäbe es Anamma nicht.

Wir bei Anamma haben eine Leidenschaft für veganes Essen und möchten, dass mehr Menschen die vegane Küche entdecken. Gemeinsam können wir es schaffen, die drohenden Auswirkungen des Klimawandels auf unseren Planeten langfristig zu reduzieren. Wir träumen von einer grüneren Welt und einer nachhaltigen Zukunft, und glauben fest daran, dass jede vegane Mahlzeit ein entscheidender Schritt in die richtige Richtung ist. Deshalb möchten wir mehr Menschen dazu ermutigen, das Gute, das Einfache und das Positive der veganen Ernährung für sich zu entdecken.